Sportler*innenehrung 2024

Im Krönungssaal zeichneten Oberbürgermeisterin Sibylle Keupen und Stadtsportbund-Vorsitzender Björn Jansen die erfolgreichsten Sportler*innen sowie verdiente Ehrenamtler*innen aus den Aachener Vereinen aus. Dieses Jahr ging eine der 10 Auszeichungen für besonderes Ehrenamtliches Engagement im Sportverein an Dr. Wolfgang Döring - Bezirksausbildungsleiter, Fluglehrer & aktiver Segelflieger in unserem Verein!

Die Stadt Aachen hat gemeinsam mit den Stadtsportbund Aachen e.V. am 25.06.2024 verdiente Sportler*innen sowie ehrenamtliche Mitarbeitende in Sportvereinen des Stadtsportbundes Aachen geehrt.

In einer Feierstunde im Krönungssaal des Rathauses ehrten die Oberbürgermeisterin der Stadt Aachen, Frau Sibylle Keupen, sowie der Vorsitzende des Stadtsportbundes Aachen, Herr Björn Jansen, unter anderem unser Mitglied Dr. Wolfgang H. Döring für sein besonderes, langjähriges ehrenamtliches Engagement im Sport mit folgender Laudatio:


© Stadtsportbund Aachen e.V. / Andreas Steindl

 

Herr Dr. Wolfgang H. Döring ist seit 1976 Mitglied in der Fliegergruppe an der RWTH Aachen e. V. (FTHA) und seit Eintritt durchgängig bis heute als Fluglehrer für die Ausbildung von Segelflugzeug- und Motorsegler-Piloten aktiv tätig. Weiterhin war er langjährig als Ausbildungsleiter im Verein der Ansprechpartner für die Luftfahrtbehörde NRW.

Seit 2018 ist Wolfgang Döring darüber hinaus Bezirks-Ausbildungsleiter und koordiniert im Raum Aachen die Segelflug-Ausbildung im Bezirk 1 des Aeroclub | NRW. Mit der von ihm etablierten Online-Theorie-Ausbildung stellte er auch in der schwierigen Corona-Zeit die qualifizierte Theorie-Ausbildung junger Segelflug-Piloten im Raum Aachen sicher.

Als bis heute aktiver Segelflug-Pilot und -Fluglehrer hat er den Spagat zwischen der Segelflug-Ausbildung von jungen Luftfahrzeugführern und dem Segelflug-Leistungssport in der Fliegergruppe in ausgezeichneter Art und Weise gemanagt. Durch qualifizierte Ausbildung studentischer Mitglieder, gleich welcher Nation und Herkunft, gelang es ihm, eine Vielzahl von jungen Leuten dauerhaft für den Luftsport zu begeistern und mit dem Luftsport zu verbinden. Regelmäßig konnten gute Platzierungen im vorderen Drittel des dezentralen Streckenflug-Wettbewerbs erreicht werden. Mit seiner Förderung des Leistungssports qualifizierten sich junge Vereinsmitglieder für deutsche Segelflug-Meisterschaften.

Zu den ersten Gratulanten gehörte der Ehrenvorsitzende unserer Fliegergruppe, Otto Wagner, der selbst vor einigen Jahren die Ehrung der Stadt Aachen für sein besonderes Engagement in unserer Fliegergruppe entgegennehmen konnte.

Weiterhin gehörten zu den Gratulanten von Wolfgang seine Frau Gertie und sein Sohn Tobias sowie unsere Mitglieder Irene, Klaus und Thomas.

Auch die gesamte Fliegergruppe an der RWTH Aachen gratuliert Wolfgang H. Döring zu dieser Ehrung.

Vereine, wie die Fliegergruppe, leben vom ehrenamtlichen Engagement und wir freuen uns, dass immer wieder Mitglieder bereit sind, sich in besonderer Art und Weise in den Verein einzubringen.

Wir bedanken uns bei Wolfgang ganz herzlich für sein langjähriges ehrenamtliches Engagement in der Fliegergruppe sowie im Aero-Club | NRW und wünschen ihm weiterhin alles Gute.

Thomas Mannel, 1. Vorsitzender

 


Ehrenvorsitzender Otto Wagner u. Dr. Wolfgang H. Döring

 


von Marie-Luise Mannel - 22.06.24

Pfingstlehrgang 2024

Auch dieses Jahr ging es wieder zum „Pfingstlehrgang“ vom 9. bis zum 26. Mai auf die Schwäbische Alb nach Hayingen. Lest hier den vollständigen Bericht!

Weiterlesen...
Irene Kesper
von Irene Kesper - 12.06.24

Winter im Frühling

Dadurch, dass es in unserem Pfingstlehrgang in Hayingen immer kälter und nasser wurde und sogar Gewitter drohten, ergab sich die Chance zum Besuch der weltbekannten Firma Winter im 40 km entfernten Jungingen. Seit Jahren wollten wir diesen Ausflug schon machen, aber bisher machte uns das gute Wetter stets einen Strich durch die Rechnung.

Weiterlesen...
C: Hilke Scheulen
von Marie-Luise Mannel - 31.01.24

Jahresrückblick 2023

Bevor es völlig zu spät ist und die neue Saison beginnt: Das war 2023! Wer für 2023 das gleiche gute Wetter wie in 2022 erwartet hatte, wurde enttäuscht. Bei den allermeisten wurde die Flugstundenzahl und Überlandkilometerzahl vom Vorjahr in 2023 nicht erreicht. Trotzdem hatten wir, wenn  man so zurückblickt,  ein erlebnisreiches und erfolgreiches Fliegerjahr in der FTHA.

Weiterlesen...
von Thomas Mannel - 20.12.23

Flieg mal hin: Dahlemer Binz

Die Dahlemer Binz – EDKV - "Ein Fleckchen Erde, wo die Freizeit Flügel hat....", so wird sie von ihren Freunden liebevoll beschrieben. „Oh, das ist aber alles so schön grün hier!“, so sagen viele, die bei einem Flugerlebnis die Eifel das erste Mal von oben erleben. Die Binz ist der Tipp für Sport- und Segelflieger, die eine faszinierende Einheit von Luftsport und Naturerlebnis besonders schätzen.

Weiterlesen...
von Franz-Josef Schamberg - 27.10.23

Unser Flug zur Wasserkuppe (Juni 2023)

Es war ein lang gehegter Wunsch einmal zur Wasserkuppe, dem Berg der Segelflieger, zu fliegen. Ich hatte schon viele Versuche, die meist kurz hinter Gießen endeten, als es mir dann am 2020 mit meinem neuen Ventus endlich gelang. Allerdings brauchte ich damals ca. 7 Stunden und war zweimal tiefer als ich wollte, das erste Mal bei Gießen und dann noch einmal über der Mönchsheide.

Weiterlesen...
Quelle: Plakat DIN A3 EFRE_NRW_Vorschlag_1.pdf
von Enno Cramer - 11.09.23

Digitalförderung 2023

Die elektronisch unterstützte und möglichst weitestgehend automatisierte digitale Erfassung unserer Startlisten ist ein langer gehegter Wunsch, denn das Abtippen seitenlanger Startlisten macht nicht wirklich Spaß und ist aus der Zeit gefallen. In diesem Jahr sind wir unserem Ziel einen entscheidenden Schritt näher gekommen - nicht zuletzt durch ein Förderprogramm des Landes NRW.

Weiterlesen...
von Hilke Mannel - 21.03.23

Mitgliederversammlung 2023

Nach einem erfolgreichen Jahr 2022 blicken wir in der diesjährigen Mitgliederversammlung zurück auf fliegerische Erfolge und schmieden Pläne für das kommende Jahr. Am 11.03.2023 begrüßte Thomas Mannel, der 1. Vorsitzende der FTHA, die Mitglieder im Hörsaal in der Lochnerstraße in Aachen.

Weiterlesen...
von Hilke Mannel - 28.12.22

Danke an alle, die uns unterstützen!

Auch in diesem Jahr hat unser Verein wieder enorme Unterstützung erhalten. Hierfür wollen wir uns im Namen aller Mitglieder ganz herzlich bedanken!

Weiterlesen...

FTHA