Unsere Sponsoren

Wir danken unserem Sponsor, der uns in der Ausübung unseres Sports unterstützt:
Banner
Wir freuen uns zudem über jeden, der unseren gemeinnützigen, studentischen Verein unterstützen möchte. Bei Interesse bitten wir um eine kurze Mail an kasse@ftha.de

Besucherzähler

mod_vvisit_counterHeute35
mod_vvisit_counterDiesen Monat628
mod_vvisit_counterTotal506886
Praktische Ausbildung | Drucken |
Erster Start

Wenn du dich entschieden hast, die Segelfliegerei auszuprobieren, dann kann es eigentlich sofort losgehen! Deinen ersten Start wirst du noch vom hinteren Sitz aus machen, ein erfahrener Pilot wird das Flugzeug vom vorderen Sitz aus steuern. Vorher erklären wir dir noch ein bisschen das Flugzeug und die Instrumente, bevor es dann auch schon losgeht!

Wenn du dich dann entscheidest, die Ausbildung zum Segelflugzeugführer in unserem Verein zu absolvieren, folgt der Vereinsbeitritt. Von da an bist du offiziell Flugschüler und wirst bei Schulungsflügen immer vorne sitzen.

 

 

 

 

 

Die Ausbildung

©Fotograf: Timo Sirinyan
In der Ausbildung sitzt der Flugschüler immer vorne

 

 


Die Ausbildung gliedert sich in vier Abschnitte, an deren Ende immer eine Prüfung steht. Die Prüfungen werden mit A, B, C und SPL (Sailplane Pilot Licence)- Prüfung bezeichnet.

Erster Ausbildungsabschnitt: A-Prüfung